News

Data I/O, Avnet Silica und NXP ermöglichen Kunden sichere Programmierung der LPC55S6x-Mikrocontroller-Familie von NXP mit dem SentriX Product Creator

Tuesday, April 26, 2022

 Gräfelfing, Deutschland/ Redmond, WA/USA, 26. April 2022 - Die Data I/O Corporation (NASDAQ: DAIO), weltweit führender Anbieter fortschrittlicher Programmier- und Sicherheitslösungen für Mikrocontroller, Sicherheits-ICs und intelligenter Halbleiter, NXP® Semiconductors und Avnet Silica kooperieren, um die Arm® Cortex® M33-basierten Mikrocontroller der LPC55S6x-Serie von NXP mit der sicheren Programmierplattform SentriX® von Data I/O zu provisionieren. Die Zusammenarbeit ermöglicht es Originalgeräteherstellern (OEMs) massenmarkttaugliche IoT-Edge-Bausteine zu entwerfen, dessen IoT-Sicherheit standardisiert mit dem Software-Tool SentriX Product CreatorTM  von Data I/O implementiert wird.

Industrie-OEMs setzen vernetzte IoT-Bausteine für Edge-Computing-Anwendungen ein, um neue Geschäftsmodelle zu entwickeln. Gleichzeitig wird die IoT-Sicherheit immer wichtiger, um Software, Services und geistiges Eigentum (IP) zu schützen, die innerhalb dieser neuen Geschäftsfelder verknüpft sind. Die Entwicklung von IoT-Produkten mit hardwarebasierter Sicherheit bietet den zuverlässigsten Schutz. In der Vergangenheit waren die Definition und Implementierung von IoT-Bausteinen in der Massenproduktion komplex und erforderten unterschiedliche Tools und Prozesse. Das Tool SentriX Product Creator vereinfacht die IoT-Sicherheit, indem es vorkonfigurierte Sicherheitsprofile für die gängigsten IoT-Anwendungsfälle wie Geräteidentität, Cloud-Onboarding, sicheres Booten, Firmware-Verschlüsselung, gegenseitige Authentifizierung und vieles mehr bereitstellt. Die vorkonfigurierten Profile des SentriX Product Creator stellen die gängigsten Sicherheitsfunktionen der LPC55S6x MCU-Serie in einer benutzerfreundlichen Oberfläche dar, wodurch OEM-Entwicklungskosten und -zeit minimiert und Hindernisse bei der Massenproduktion beseitigt werden. Die OEM-seitige Produktdefinition für Bausteinsicherheit und Geheimnisse werden für die Bausteinprovisionierung an eine sichere Programmiereinrichtung übertragen. Die Kombination aus der SentriX-Plattform von Data I/O, der LPC55S6x MCU-Serie von NXP und dem Security Provisioning Service von Avnet Silica bietet hardwarebasierte Sicherheit, die flexibel und skalierbar für den Massenmarkt ist.

"Da der Markt für kostengünstige IoT-Edge-Bausteine wächst, benötigen OEMs einen vereinfachten Prozess zur Definition und Implementierung von hardwarebasierten Sicherheitsdefinitionen in Produkten während der Fertigung. Wir freuen uns über die Zusammenarbeit mit NXP, um die LPC55S6x MCU-Serie auf der SentriX-Plattform zu unterstützen", sagte Michael Tidwell, Vice President of Marketing and Business Development der Data I/O Corporation. "Die SentriX-Sicherheitsplattform ermöglicht es OEMs, auf einfache Weise Sicherheitsprofile zu definieren und LPC55S6x-MCUs auf Chipebene zu provisionieren, bevor die Bausteine an die Fertigungslinie für die Montage geliefert werden. Da die SentriX-Plattform eine große Anzahl von Sicherheitsanwendungen unterstützt und skalierbar ist, ist sie sowohl für OEMs mit geringem Volumen verfügbar, als auch kosteneffizient in der Massenproduktion einsetzbar."
"Die LPC55S6x MCU-Familie, die Teil der EdgeVerseTM-Computing-Plattform von NXP ist, wurde entwickelt, um Massenmarkt-Edge-Anwendungen in IoT-, Industrie- und Verbrauchermärkten zu betreiben", sagte Cristiano Castello, Senior Director Product Innovation für MCUs, Edge Processing, bei NXP Semiconductors. "Unsere Zusammenarbeit mit Data I/O und Avnet Silica ermöglicht es unseren Kunden, die umfangreichen Sicherheitsfunktionen der LPC55S6x MCU-Serie zu nutzen. Der SentriX Product Creator ermöglicht es unseren OEM-Kunden, hardwarebasierte Sicherheit einfacher zu definieren und in ihre Produkte für die Massenproduktion zu integrieren."

"Wir freuen uns über die Zusammenarbeit mit Data I/O, um die Unterstützung für die LPC55S6x MCU-Serie im Avnet Silica Provisioning Service einzuführen", so Romain Tesniere, BDM Solution Sales - Connectivity & Security bei Avnet Silica. "Unsere Kunden nutzen die Sicherheitsfunktionen der LPC55S6x MCU, um mit unseren sicheren Elektronikfertigungsdiensten Ihre Einnahmen zu schützen und die Integrität der Lieferkette zu gewährleisten. Der SentriX Product Creator vereinfacht den Prozess der Definition von Sicherheitsanwendungsfällen und rationalisiert den Provisionierungsprozess vom Design bis zur Produktion."
 

Über SentriX Security Deployment as-a-Service
SentriX bringt Sicherheit in die globale Lieferkette elektronischer Geräte und schützt das geistige Eigentum von IoT-Geräten von der Entwicklung bis zur Anwendung. Die sichere Programmier-umgebung SentriX von Data I/O verschlüsselt programmierbare Bausteine sowohl für Prototyping-Anwendungen in kleinen Stückzahlen als auch für die Massenproduktion. SentriX integriert eine FIPS 140-2 Level 3-konforme HSM in ein automatisiertes Programmiersystem, dass die Programmierung von Sicherheitsmechanismen in ICs und Mikrocontrollern ermöglicht.
Der SentriX Product Creator ist die Software-Tool-Suite, mit der OEMs, Halbleiterhersteller und Programmiercenter Sicherheitsanforderungen definieren und diese gemeinsam auf der SentriX Programmiereinheit bereitstellen. Das SentriX Product Creator Tool bietet OEMs zwei flexible Programmiervarianten: Eine vollständig anpassbare und individuell einstellbare Variante und SentriX GO ™, bei der vorkonfigurierte Sicherheitsprofile für die gängigsten Anwendungsfälle Zeit und Aufwand sparen. Die mit dem SentriX Product Creator Tool erstellten Profil-definitionen werden zur sicheren Programmierung auf die SentriX-Plattform übertragen. Das kostengünstige As-a-Service-Modell ermöglicht OEMs sichere Bausteine für eine Muster- bis hin zur Massenproduktion bereitzustellen. Weitere Informationen: www.dataio.de/SentriX

Zur Pressemeldung


Über Data I/O Corporation
Seit 1972 entwickelt Data I/O Corporation innovative Design- und Fertigungslösungen für Endprodukte in der Automobil-, Informations-, Haushalts- und Medizinelektronik, Steuerungs- und Regelungstechnik sowie für vernetzte Internet-of-Things-Applikationen. Kunden bringen heute Milliarden von neuen Produkten auf den Markt, die sicher, verlässlich und kosteneffizient programmiert worden sind. Data I/O ist damit weltweit führender Hersteller von Programmiersystemen und sicheren Provisioning-Lösungen für Flashes, flashbasierte Mikrokontroller, Secure Elements und IC-Bausteinen zur sicheren Authentifizierung. Ein globales Netz von Support- und Servicedienstleistungsteams sichert den Erfolg unserer Kunden.

Pressekontakt:
Verena Lockhauserbäumer
MarCom Manager Europe
Data I/O GmbH
eMail: [email protected]
Fon: +49 (0)89 / 85 85 851

 

 
 

 

Print

Number of views (1433)

Theme picker

Data I/O GmbH
Am Haag 10
D-82166 Gräfelfing

Fon: +49 (0)89-85 85 8-0
Fax: +49 (0)89-85 85 8-10
E-Mail: [email protected]