Data I/O zeigt Provisioning-Lösung SentriX™ für aktuelle Secure Microcontroller auf der embedded world in Nürnberg

Author: Karin/Tuesday, February 19, 2019/Categories: Press Releases

Rate this article:
No rating
Die Data I/O Corporation (NASDAQ: DAIO) stellt auf der embedded world vom 26. bis 28. Februar 2019 in Halle 4A, Stand 424 sein automatisches Provisioning-System aus. Kunden und allen Interessierten wird konkret demonstriert, wie einfach ein Provisioning-Job auf den Ständen von Kooperationspartnern Cypress auf Stand 4A-148, Microchip auf Stand 1-500 oder Avnet Silica auf Stand 1-370 erzeugt und zum Produktionssystem SentriX von Data I/O übertragen werden kann.

Am Dienstag, den 26. März um 13.30 Uhr präsentieren Anthony Ambrose, Präsident & CEO der Data I/O Corporation und Mike Nelson, Vizepräsident für IoT Security bei DigiCert Inc. einen technischen Vortrag im Rahmen der embedded world Exhibition&Conference zum Thema „Transitioning from Software Based Security to Hardware Based Security - How to make the leap”. Der Markt für Embedded Systeme ist derzeit im Begriff von Software- auf Hardware-basierte Sicherheitsmethoden zu wechseln. Dieser Vortrag diskutiert wie OEM die Sicherheit ihres Produktdesigns hardware-basiert anzupassen und zeigt wirtschaftliche Provisioning-Methoden für die Massenfertigung. Besucher und Besucherinnen sind herzlich willkommen.

„Der Markt für Internet-of-Things Applikationen und vernetzte Automobilelektronik wächst rasant. Um sich vor den steigenden Hackerangriffen zu schützen, setzen große und kleine OEM auf sogenannte hardware-basierte Sicherheit. Diese ist kostengünstig und bietet Datensicherheit und Datenintegrität über den ganzen Produktzyklus hinweg,” sagt Anthony Ambrose, Präsident & CEO der Data I/O Corporation. „Unsere SentriX-Plattform ist für OEM jeder Größe geeignet, weil sie als end-to-end Provisioning-Lösung jederzeit in der Massenfertigung einsetzbar ist.“

Mit SentriX hat Data I/O sichere, flexible und kosteneffiziente Programmierumgebung für eine Vielzahl von sicheren Bausteinen und Bauelementen entwickelt. SentriX ermöglicht, innovative Features wie Embedded Identity, Authentifizierung und Firmware-Integrität über ‚Roots-of-Trust‘- Methoden bereits sehr früh in der Produktfertigung zu realisieren. Damit reagiert Data I/O auf den Einsatz einer neuen Generation von Halbleitern für 100 Prozent Sicherheit. Lieferketten und Firmware-Integrität sind immer und überall geschützt gegen Sicherheitslücken, Raubkopien sowie Datenab- und Hackerangriffen.
Print

Number of views (86)/Comments (0)

Tags: