Data I/O zeigt mit SentriX™ erstmals sichere Programmierplattform auf der Messe Embedded World 2017 in Nürnberg

Author: Karin/Monday, April 3, 2017/Categories: Press Releases

Rate this article:
No rating
Im Rahmen neuer Partnerschaften entwickelt Data I/O eine sichere Umgebung, die die Schlüssel- und Zertifikatserzeugung, Authentifizierung und Programmierung für Automotive & Internet-of-Things Applikationen ermöglicht.

Data I/O Corporation (NASDAQ: DAIO), führender Hersteller von Programmierlösungen für Flash- und flashbasierte Halbleiter sowie Mikrokontroller, zeigt vom 14. bis 16. März 2017 auf der Messe Embedded World in Nürnberg die neue Plattform SentriX™ zur sicheren Erzeugung und Programmierung von Schlüsseln und Zertifikaten für authentifizierbare Bausteine, Secure Elements und Secure Mikrokontroller. Zu besichtigen ist SentriX auf dem Stand der EBV Elektronik in Halle 3A/3A-229.

OEM (Original Equipment Manufacturer) sehen sich zunehmend den Gefahren von Diebstahl, Produktkopien und Hackerangriffen auf ihre Systeme ausgesetzt, wenn vernetzte und IoT-fähige Bauelemente zum Einsatz kommen. Die Risiken für Sicherheitslücken und Datenabgriffen erhöhen sich sogar drastisch, sind Bausteine nicht früh genug im Fertigungsprozess dagegen abgesichert worden. Führende Halbleiterhersteller bieten bereits sichere Bauelementfamilien von authentifizierbaren ICs, Secure Elements und Secure Mikrokontroller an, mit denen OEMs geschützte ‚Roots-of-Trust‘-Methoden und ‚Security Credentials‘ integrieren können. Zu diesen zählen unter anderem die Authentifizierung der Bauelemente, die Erzeugung von Zertifikaten in Verbindung mit generierten Schlüsselpaaren (‚Private‘ und ‚Public Keys‘) sowie die kontrollierte und geschützte Programmierung. In Secure Mikrokontrollern kann zusätzlich die Firmware in gesicherten Bootbereichen programmiert und abgelegt werden. Damit können Kunden darauf vertrauen, dass ihre Supply Chain und Firmware-Integrität voll geschützt sind.

In Zusammenarbeit mit führenden Bausteinherstellern und Sicherheitsexperten hat Data I/O die neue SentriX-Plattform entwickelt, eine sichere, flexible und kosteneffiziente Programmierumgebung. SentriX lässt sich nahtlos in den Programmier- und Handlingautomaten PSV7000 von Data I/O einbinden und sowohl mit der Programmiertechnologie LumenX™ als auch der smarten Programmiersoftware ConneX™ sowie der Secure Deploy™-Plattform von Secure Thingz® kombinieren.

„Der Markt für Internet-of-Things Applikationen und Automobilelektronik explodiert förmlich, OEMs fordern bessere Datensicherheit und Integrität über den ganzen Produktzyklus hinweg. Mit unserer neuen SentriX Plattform reagieren wir auf den Einsatz einer neuen Generation von Halbleitern”, sagt Anthony Ambrose, Präsident und CEO der Data I/O Corporation. “Ein weiterer Schritt in unserer ‘Managed and Secure Programming Strategy’ ist die Kooperation mit dem Unternehmen Secure Thingz: Mit SentriX können wir unsere marktführenden Programmiersysteme und Technologien um das wichtige Thema ‚True Security‘ in der Produktion erweitern. Diese sichere Programmierumgebung ermöglicht, innovative Features wie Embedded Identity, Authentifizierung und Firmware-Integrität über ‚Roots-of-Trust‘- Methoden bereits sehr früh in der Produktfertigung zu realisieren.“

“Secure Thingz freut sich zusammen mit Data I/O das rasend schnell wachsende Internet-of-Things sicherer zu machen”, sagt Krishna Anne, Präsident und CEO bei Secure Thingz. „Das Thema ‘Security’ ist erst nachträglich aufgekommen. Unsere Secure Deploy™ Plattform in Kombination mit der SentriX-Technologie erlaubt es OEMs, ‚True Security‘ vom Design über die Fertigung bis hin zum praktischen Einsatz im Endprodukt zu integrieren. Das ist die Grundlage für volle Sicherheit im kompletten Produktlebenszyklus. Secure Thingz und Data I/O als Partner haben zusammen mit einer Reihe von Halbleiterherstellern und OEMs diese innovative Architektur zur Marktreife gebracht.“

Die Technologie der SentriX Plattform wird auf der Embedded World erstmals der Fachöffentlichkeit vorgestellt. Als Produkt wird es voraussichtlich im 2. Quartal 2017 lieferbar sein.
Produktinformationen unter www.dataio.com/sentrix.
Print

Number of views (679)/Comments (0)

Tags: